Kopie von Kopie von Unbenanntes Design

Rückblick "Toolbox Diversität"-Workshop

cross#culture online Workshop für Multiplikator*innen

Am 23.03.2022 fand der Online-Workshop „Toolbox Diversität“ statt.

Gemeinsam mit 16 Teilnehmer*innen aus 12 verschiedenen Vereinen und Verbänden wurden im Workshop Methoden für die diversitätsbewusste Jugendarbeit erprobt.

Ziel des Workshops war es, den Teilnehmer*innen eine Sammlung verschiedener Methoden für die Praxis mitzugeben, die eine diskriminierungssensible Gestaltung der Jugendarbeit anregen.

Die Teilnehmer*innen erhielten im Rahmen des Workshops die Möglichkeit verschiedene Methoden praktisch auszuprobieren und ihren Einsatz in der eigenen Jugendarbeit zu reflektieren. Ein Teil des Workshops bestand in der Auseinandersetzung mit eigenen Zugängen zum Thema Diversität. In der Veranstaltung konnte diskutiert werden, wie die verschiedenen Methoden in der Praxis angewandt werden können. Dafür wurden die Teilnehmer*innen eingeladen, zu reflektieren, ob ihre Vereine/Verbände wirklich offen für alle sind.

Die Veranstaltung war Teil des Projekts cross#culture des Landesjugendrings Schleswig-Holstein. Das Projekt wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gefördert.

 

Foto: "Was machen wir morgen?" Kartenset, Landesjugendring Brandenburg